Erklärung vulkanologischer Begriffe und Fachausdrücke:

Schlackenkegel

Volcanology
Schlackekegel am Mauna Kea Vulkan, Hawaii. (Foto: P. Ong)
Schlackekegel am Mauna Kea Vulkan, Hawaii. (Foto: P. Ong)
Ein neuer Schlackekegel formt sich beim Ausbruch des Ätna im Jul1 2001 (Foto: Tom Pfeiffer)
Ein neuer Schlackekegel formt sich beim Ausbruch des Ätna im Jul1 2001 (Foto: Tom Pfeiffer)
Ein vulkanischer Schlackenkegel entsteht bei strombolianischen Ausbrüchen und ist mit seinen reltiv steilen Hängen konisch geformt. Er ist aus vulkanischer Asche, Schlacke und Gesteinsbruchstücken aufgebaut.
Ein Schlackenkegel ist ein konisch geformter, hoher Kegel mit einem Krater, der bei Strombolianischen Eruptionen entsteht. Bei solchen Ausbrüchen wird Lava oft in Fontänen in eine Höhe von mehreren Hundert Metern ausgeworfen. Dabei kühlen die ausgeworfenen Lavapartikel oft in aerodynamischen Formen als Bomben ab. Die Größe der ausgeworfenen Partikel beginnt bei mehreren Millimetern und kann bei mehreren Metern ein Gewicht von mehreren Tonnen erreichen. Die Größe dieser Vulkankegel kann mehrere Meter bis zu mehreren hundert Metern betragen. Einer der berühmteste Vulkankegel entstand 1943 auf einem Maisfeld in Paricutin/Mexiko. Diese Eruption dauerte 9 Jahre und es entstand ein Kegel von 424 m Höhe. Lava bedeckte 25km². Geologen haben am Mauna Kea auf Hawaii etwa 100 Schlackenkegel identifiziert. Am Ätna gibt es etwa 300 solcher Kegel aus historischer und prähistorischer Zeit. Auch in der Eifel gibt es Dutzende solcher Kegel, die durch die Bedeckung mit Vegetation nicht immer einfach zu entdecken sind.

Verwandte Einträge (4):

Ätna - Asche - Bombe - Brotkrustenbombe
App herunterladen
Volcanoes & Earthquakes - new app for Android
Android | iOS-Version

Mehr auf VolcanoDiscovery

Warum gibt es Werbung auf dieser Seite?
Unterstützen Sie unsere Arbeit!
Diese Webseite und die dazugehörigen Apps und Tools instandzuhalten und kostenlos Nachrichten zu Vulkanen, Erdbeben und anderen Themen bereitzustellen, verschlingt enorm viel Zeit und auch Geld.
Wenn Sie die Infos mögen und uns in der Arbeit dazu unterstützen wollen, würden wir uns über eine Spende (über PayPal oder mit Kreditkarte) sehr freuen.
Online Zahlung (Kreditkarte)
Damit können wir Ihnen auch in Zukunft neue Features entwickeln und Bestehende laufend verbessern.Vielen Dank!
Copyrights: VolcanoDiscovery und andere Quellen wie angegeben.
Verwendung von Bildern: Text und Fotos auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Weitere Verwendung und Kopieren ohne vorherige Genehmigung ist untersagt. Wenn Sie Fotos für private oder gewerbliche Zwecke nutzen wollen, kontaktieren Sie uns bitte.